why?

Quelle: Wikimedia Commons
Quelle: Wikimedia Commons

"Wer ein Warum zum Leben hat, erträgt fast jedes Wie!"

- Friedrich Nietzsche

Du interessierst dich für alles Mögliche und sammelst alles Mögliche - das können Briefmarken sein, Zitate oder Bücher. Du suchst in deinem Leben immer wieder Rollen aus (oder begibst dich in Rollen), wo deine Meinung gefragt ist und du andere überzeugen darfst ...

Du lernst leidenschaftlich gerne, doch mehr das das Ergebnis interessierst du dich für den Lernprozess selbst. Du hast eine Vorliebe für das Nachdenken sowie überhaupt für jede geistige Aktivität. Doch ist es auch möglich, das diese Aktivität nicht (immer) zielgerichtet ist. Dein Verstand will beschäftigt sein.

 

Wohin des Weges?

Diese Frage stellst du dir täglich, brauchst als zielorientierter Mensch klar umrissene Ziele.

start with why?

Warum tust du, was du tust?

Du findest die kreative Gesetzesgebung spannend, denn es fordert deine Kreativität um immer wieder neue Lösungen zu finden im Sinne deiner Kunden.

 

Wie tust du das?

Du arbeitest online von wo immer du willst mit deinem Laptop, gibst deinen Kunden klare Meetingstrukturen vor - time is money.

 

Was ist dein Produkt?

Du verkaufst eine Dienstleitstung, bist zum Beispiel ein Steuerberater.


Kennst du dein "Warum"?*

Diese einfache Frage kann eine einfache Antwort sein, kann dich jedoch auch sehr fordern. Es kann Monate, Jahre oder sogar Jahrzehnte dauern um sein Warum zu finden.

 

In meinem Blog & Podcast gehe ich auf verschiedene Tools ein, die dir dabei helfen können, dein Warum zu finden. Jedoch ist nicht jeder der Typ dafür, diese Reise für sich alleine zu machen. Doch keine Sorge, auch dazu kann ich dir gerne Tipps geben zu angesehene Trainer & Coaches die dir dabei helfen, dein Warum, deinen Sinn im Leben zu finden.

 

*Dir ist dein "Warum" sowas von egal? Auch in Ordnung! Du gehst ja auch nicht an die Tür, wenn keiner klingelt :-)

my story

Wenn du neugierig bist, wie ich zu diesem Thema rund um mein Warum gekommen bist, lade ich dich dazu ein, meinem Blog & Podcast zu folgen.

Fotograf: Markus "Maxl" Flicker
Fotograf: Markus "Maxl" Flicker

Impressions