· 

Warum vergeht die Zeit im Alter schneller?

Kennst du das Phänomen?

Du bist mit deinen Liebsten auf Urlaub in einer euch fremden Stadt. Ihr seit mehr als 14 Stunden aktiv, erforscht die neue Umgebung, und das drei Tage am Stück. Und nach drei Tagen seit ihr zurück im Alltag, und es kommt euch vor, als war es eine Woche oder mehr.

 

Immer wenn wir etwas zum ersten Mal erleben, bleibt das für unser Gehirn "merkbarer", die Zeit vergeht dabei zwar schneller, doch gefühlt haben wir mehr erlebt, weil neue Informationen im Gehirn abgespeichert wurden. Sitzt du anderseits Tag für Tag oder Woche für Woche in den gleichen Sitzungen / Meetings, ist das nichts mehr neues, und daher auch nicht "merk-würdig".

 

Einen sehr interessanten Artikel + Doku dazu findest du hier:

Warum vergeht die Zeit im Alter schneller